Intranet_Header-Infotext.jpg

„Weiherer Hauptstraße“ halbseitig gesperrt

Meldung vom 25.09.2019
Gehwegarbeiten und Neubau eines Buswartehäuschens

Baustelle.jpg

Uttenreuth-Weiher. Ab Donnerstag, 26.09.2019 ist die „Weiherer Hauptstraße“ (St 2240) aufgrund von Straßenbauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Gehweg stadtauswärts entlang der „Weiherer Hauptstraße“ wird saniert. Außerdem wird an der Haltestelle „Weiherer Hauptstraße“ ein neues Buswartehäuschen errichtet. Die Bauarbeiten dauern bis voraussichtlich 24. Dezember 2019 an.

Zwei Bauabschnitte
Im ersten Bauabschnitt wird der Verkehr mit gelber Fahrbahnmarkierung in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeigeführt. Im zweiten Bauabschnitt wird der Verkehr im Bereich des Baufeldes mit einer verkehrsabhängig gesteuerten Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle am gegenüberliegenden Geh- und Radweg passieren. Während der Bauarbeiten ist trotz Ampel mit Stau zu rechnen. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet daher alle betroffenen Verkehrsteilnehmer, die Baustelle bei Ihrem täglichen Weg zur Arbeit zu berücksichtigen und sie, wenn möglich, zu umfahren. Das Amt bittet zudem um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten sowie um Vor- und Rücksicht im Baustellenbereich.

 

Kategorien: Landratsamt, Verkehr