Intranet_Header-Infotext.jpg

Kopfkino für Kinder und Erwachsene

Meldung vom 31.01.2020
Landkreis-Ehrenamtsbüro sucht Lesepatinnen und Lesepaten.

Fotolia_89577978_L.jpg

Wer hat das nicht gerne: Sich etwas vorlesen lassen oder selbst mit einem spannenden Buch für eine Weile in fremde Welten abtauchen. Das Ehrenamtsbüro des Landkreises Erlangen-Höchstadt sucht Menschen, die ein Herz für Kinder und für Bücher haben. Eine kostenlose Schulung bereitet Interessierte auf ihre Aufgabe als Lesepatin oder Lesepate vor. Sie findet am Samstag, 15. Februar 2020 von 9 bis 16 Uhr im Access-Loft (Michael-Vogel-Straße 1B, 3. OG) in Erlangen statt. Ingeborg Taube von der Lesewerkstatt Forchheim gibt Tipps aus Theorie und Praxis, wie Kinder ihnen gerne zuhören und mit ihnen lesen. Am Büchertisch lernen die angehenden Lesepatinnen und Lesepaten passende Bilderbücher-und Erstleseliteratur kennen.

Interessierte melden sich bitte bis Donnerstag, den sechsten Februar bei Jutta Leidel vom Ehrenamtsbüro des Landkreises Erlangen-Höchstadt unter der Telefonnummer 09131 803 1332 oder per E-Mail an ehrenamtsbuero@erlangen-hoechstadt.de an. Sie steht auch gerne für Fragen zum Einsatz als Lesepatin oder -pate zu Verfügung und hilft bei der Suche nach einer geeigneten Einsatzstelle in Schule oder KiTa.

Kategorien: Freizeit & Kultur, Familie & Soziales, Landratsamt